38. KinderFilmFest Münster

Sehen, staunen, selber machen!

Aktuelles

Bald ist es wieder soweit. Das nächste Festival steht an. Genauer gesagt am Sonntag, den 18. Oktober im Schloßtheater fällt der Startschuß für das 38. KinderFilmFest Münster. Seid dabei und schaut immer mal wieder hier vorbei, um Neuigkeiten zu erfahren.

Wie immer brauchen wir eine Jury und eine Filmredaktion. Wir suchen also Kinder ab 10, die Lust haben dabei mitzumachen. Hier findet ihr mehr:
Kinderfilmredaktion
Jury 2020

Momentan sind wir fleißig und planen das Programm. Zwei Filme für das Programm stehen aber schon fest:

Der Klassiker in diesem Jahr ist Pippi Langstrumpf
Außerdem steht der Gewinner von 2019 auf dem Programm:
Invisible Sue – Plötzlich unsichtbar

Hier die Jurybegründung 2019:
Eigentlich möchte die unscheinbare Sue ihre Mutter, die in einem großen Labor als Wissenschaftlerin arbeitet, nur zum Geburtstag überraschen. Doch dabei kommt es zu einem Unfall, bei dem Sue mit einer von ihrer Mutter entwickelten, mysteriösen Flüssigkeit in Berührung kommt. Sie kann sich von da an unsichtbar machen und wird auch dank ihrer neuen Freunde zu einer echten Superheldin. Doch schnell sind bestens organisierte Gegenspieler hinter ihr her, die Sues neue Superkraft für ihre Zwecke nutzen wollen und sogar ihre Mutter entführen. Was als spannendes Abenteuer um eine jugendliche Superheldin beginnt, entwickelt sich mehr und mehr zu einem kurzweiligen Actionfilm mit großartigen Effekten und tollen Nachwuchsschauspielern. Das Drehbuch sorgt zudem mit vielen originellen Wendungen für reichlich Überraschung. Deshalb geht die Jule 2019 an „Invisible Sue – Plötzlich unsichtbar“. Herzlichen Glückwunsch!

 

Hier könnt ihr euch noch unser Programmheft vom letzten Jahr anschauen:

 

Hier seht ihr alle Filme, die beim KinderFilmFest 2019 zu sehen waren: