37. KinderFilmFest Münster

Sehen, staunen, selber machen!

FRITZI – EINE WENDEWUNDERGESCHICHTE

Do 24.10. 14:30 Uhr Schloßtheater · mit Art Director Alex Tiedtke

86 Minuten · frei ab sechs, empfohlen ab ca. 9 Jahren

Münster-Premiere · 30 Jahre Mauerfall
Deutschland/Luxemburg/Belgien/Tschechien 2019 · Regie: Ralf Kukula, Matthias Bruhn

Leipzig, 1989. Liebevoll kümmert sich die zwölfjährige Fritzi um den Hund ihrer besten Freundin Sophie. Sophie ist über die Sommerferien mit ihrer Mutter nach Ungarn gefahren. Doch als die Schule wieder losgeht, kommt Sophie nicht in die Klasse zurück. Wie viele andere ist sie nach Westdeutschland geflohen. Mutig macht sich Fritzi auf die Suche nach ihrer Freundin und gerät in ein Abenteuer, das die Zukunft des ganzen Landes verändert. 

Der Art Director des Films, Alex Tiedtke, erklärt euch nach der Vorführung, wie ein Animationsfilm entwickelt wird.